Download Digitalschaltungen mit Mikroprozessoren by Dr. rer. nat. Volker Schmidt, Dipl.-Ing. Dietbert Kollbach, PDF

By Dr. rer. nat. Volker Schmidt, Dipl.-Ing. Dietbert Kollbach, Dipl.-Ing. Hans-Georg Metzler, Dr.-Ing. Heiko Pangritz, Dipl.-Ing. Bernd Uhlmann (auth.)

Show description

Read Online or Download Digitalschaltungen mit Mikroprozessoren PDF

Best german_13 books

Steuerlehre 2 Rechtslage 2012: Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Bewertungsgesetz und Erbschaftsteuer

Für die Aus- und Fortbildung in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen ist die Verlässlichkeit steuerrechtlicher Aussagen von höchster Bedeutung. Um dies zu gewährleisten erscheint die Steuerlehre 2 mit ihren Ertragsteuerthemen in seit Jahrzehnten bewährter Konzeption im Februar eines jeden Jahres mit demvollständigen Rechtsstand des Vorjahres.

Medizin & Recht für Ärzte: Grundlagen — Fallbeispiele Medizinrechtliche Fragen

In der praktischen Tätigkeit spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Hier wird der junge Arzt mit seinen rechtlichen Fragen nicht allein gelassen. Auch "gestandene" Ärzte und Juristen profitieren von diesem Buch. Die wesentlichen Grundlagen und die wichtigsten praxisrelevanten medizinrechtlichen und medizinethischen Themen werden beschrieben und anhand von Fallbeispielen, Tabellen, Übersichten und Schaubildern dargestellt.

Über die Einwirkung verdünnter Lösungen von Bariumhydroxyd und anderer Hydroxyde auf Maltose

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Digitalschaltungen mit Mikroprozessoren

Example text

Die DMASteuerung veranlaßt den Mikroprozessor, die Bus-Leitungen für einen Ubertragungszyklus freizugeben und initialisiert die Datenübertragung beim E/A-Element. Im DMA-Betrieb wird also der Mikroprozessor kurz angehalten (nicht aber in einem Programmlauf unterbrochenl), und die Daten werden direkt zwischen E/A-Element und Speicher ohne den Umweg über die Zwischenspeicherung in der CPU ausgetauscht. - 60 - MIKROZESSOR 'FREI' 'HALT' ZIELADRESSE EXTERNE DATEN Bild 34: Lese-Operation im DMA-Betrieb Alle Mikroprozessortypen besitzen Steuersignaleingänge, über die der Mikroprozessor zur Freigabe der Bus-Leitungen aufgefordert werden kann, was dann über ein weiteres Steuersignal vom Mikroprozessor bestätigt wird.

1 Bild 20: Allgemeine Struktur eines Schaltwerks Dabei gelte im vorliegenden Beispiel die Einschränkung, daß die Ausgangsfunktionen Fj zur Zeit t nur abhängig seien vom Zustand zur Zeit t (und unabhängig von den aktuellen Steuereingängen) . Bild 21 möge der State Transition Beipiel-Ablaufsteuerung sein. l)= AUSGÄNGE ZUR ZEIT t+l Bild 21: State Transition Graph der Beispiel-Ablaufsteuerung Tabelle gibt diesen State Transition wieder. Das zugehörige Schaltnetz kann ein (F)PLA realisiert werden. a PROM müssen die Funktionstafeln auch für die Don't-Care-Eingänge mit beliebigen Werten ergänzt werden.

B. gespeichert. , Rechenwerks Counter PC), abzuarbeitenden die vom Leitwerk in einem Status-Regi- ist der der Befehls- normalerweise Programmschritts oder die enthält. Er wird im Normalfall während jeder Befehlsbearbeitung inkrementiert. Zur Ausführung eines Befehls wird der Inhalt des Programm- zählers ins aus Speicher dem nicht Adreßregister geholt. geladen Im und der so adressierte Befehl allgemeinen ist der Programmzähler die einzige Adreßquelle in einer Programmbearbeitung; z. B. kann der Operand eines Befehls selbst wieder eine Adresse sein, die dann im Adreßregister gespeichert wird.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 36 votes